Gesund führen- mich und andere, oder Balance finden, auch in stürmischen Zeiten

Stärken erkennen, Grenzen wahrnehmen, handlungsfähig seinPerson under crumpled pile of papers with hand holding a help si

Führungskräfte sind oft in „Sandwichs“ Situationen. Sie fühlen sich selbst am Limit der Belastbarkeit, sollen ein offenes Ohr für die Alltäglichkeiten der Mitarbeiter haben, wertschätzend argumentieren und den Umsatz steigern. Das geht nur mit einem dicken Fell, mit einer gelebten Work-life-Balance und Bewältigungsstrategien, die alltagstauglich sind?

Gönnen Sie sich einen Tag mit möglichen Inhalten:

  • Definition von Stress, Di-Stress, Eu-Stress
  • Auswirkung der Stresshormone auf die Körperfunktionen
  • Handlungsmuster des Menschen: Aktivität, Hilfslosigkeit, Überaktivität
  • Entspannungsmethoden z.B. Atemtechniken, Ausgleichsbewegungen, Autogenes Training, Progeressive Muskelantspannung nach Jacobson, Visualisieren
  • Knautschi
  • Selbstcoaching durch die 4 Phasen: von der Analyse zur Veränderung
  • Entscheidungshilfen für Alternativverhalten durch Bewertungskriterien
  • Finden von persönlichen Handlungsspielräumen (kurz-, mittel- und langfristig)Segel-Yacht

Wie intensiv Sie sich den Themen widmen wollen, entscheiden Sie. Je schneller Sie anfangen, desto näher rücken Sie Ihrem Ziel: Balance finden, auch in stürmischen Zeiten

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.