Seminare

Welche Themen sind für Sie jetzt wichtig? Ihr Gesundheitsmanagemant hat Bedarf in der Mitarbeiterbefragung festgestellt? In der Personalabteilung kommen immer bestimmte Wünsche an? Sie merken, dass die Mitarbeiter sich über brennende Augen unterhalten? Dass Sie über Stress klagen?

Meine langjährigen Erfahrungen haben gezeigt, es gibt soviele kleine Tipps aus der Therapie, Atemgymanstik, Verhaltenstherpie und vor allem aus der Ergonomie und Raumgestaltung. Man Ausgleichsbewegung als Sinnvoller Pausenfüller am Bildschirmarbeitsplatz: die Hängemattemuss sie nur kennengelernt und ausprobiert haben. Dann findet man Möglichkeiten zur Erleichterung, Entspannung, Aktivierung und auch Motivation.

Sie können die Seminare für 1 Tag oder mehrtägig buchen. Manche Themen können auch als Kurzvorträge angeboten werden. Sie entscheiden, was für Sie und Ihr Konzept passt. Gerne berate ich sie bei der Planung.

Betriebliche Gesundheitsförderung soll nachhaltig wirken?

Als Personalverantwortlicher, Arbeitsmediziner oder Fachkraft für Arbeitssicherheit haben Sie die Aufgabe: die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu erhalten und zu verbessern. Sie möchten Maßnahmen dazu organisieren.

Viele Wege führen nach Rom, aber Sie wollen keine unnötigen und kostspieligen Umwege gehen. Meine langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Industrie und dem öffentlicher Dienst kann Ihnen Beispiele aufzeigen, Ihren Weg nach Rom zu finden.

Ihr Ansprechpartner auf der AusstellungBeginnt Ihr Unternehmen ein Gesundheitsmangement einzurichten, kann ein Gesundheitstag der Startschuss sein. Ihre Mitarbeiter erleben, welchen Stellenwert Gesundheit für Sie bedeutet und was Sie anbieten. Oder Ihre Umfrage hat ergeben: die Mitarbeiter klagen über Beschwerden im Rücken, Nacken und Gelenke. Wie finden Sie gezielt die Wurzel des Übels?

Hier gibt die spezifische Gefährdungsbeurteilung Antwort auf Ihre Fragen. Ich finde die Gefährdungsfaktoren für die physischen Belastungen und die gefahrbringende Bedingungen, wie es im Fachjargon der Fachkraft für Arbeitssicherheit heißt.

In meiner Bewegungsanalyse anhand von Fotos der Arbeitsplätze mit dem Mann jubelt im BüroMItarbeiter in Aktion und im Rahmen einer Arbeitsplatzbegehung werden die Belastungen sichtbar. Sie entscheiden dann, ob Veränderungen der Arbeitsplatzgestaltung, die LAB, ein Arbeitsplatztraining als Bewegungscoaching oder beides sinnvoll ist.

Oft verursachen kleine Veränderungen große Wirkungen.Rufen Sie mich an.

Ausgleichsbewegung als Sinnvoller Pausenfüller am Bildschirmarbeitsplatz: die HängematteMögliche Workshopthemen für Bildschirmarbeiter können sein

Brauchen Sie Entscheidungshilfe, dann biete ich Ihnen meinen kostenlosen Fragebogen -zu Themen um den Bildschirmarbeit an. In 5 Minuten wissen Sie, ob ein Seminar für Sie oder Ihre Mitarbeiter sinnvoll ist. Ausserdem:Rückenbelastung in der Pflege