Heben und Tragen ohne Schaden

Heben und Tragen ohne Schaden, für jede Branche

Typische Arbeithaltungen in verschiedenen BranchenDer Mensch braucht zur Gesunderhaltung Bewegung und Belastung.

Die Ernährung der Bandscheiben geschieht durch den Wechsel von Druck und Zug, d.h. durch Belastung und Entlastung. Der Wechsel ist das Geheimnis für rückenfreundliches Bewegen.

starker TypDas Training ist auch für Mitarbeiter sinnvoll, die vorwiegend sitzen und dann Kniebelastung bei der Arbeitmal so kurz zwischendurch zupacken müssen. Der Rücken ist für solche Aufgaben selten gerüstet.

Die Themen, Dauer und Ablauf legen wir gemeinsam fest. Als Arbeitsplatzprogramm mit Ausgelichsbewegungen und Arbeitstechniken, als Traing on the job, mit ErgoCoach zur Nachhaltigkeit, je nach Bedarf und Ihrer Zielsetzung. Mögliche Inhalte:

  • Was passiert beim „verkehrten Bücken“. biomechanische Hintergründe
  • altersbedingte Veränderungen
  • Bewegungsergonomie durch Ausgleichsbewegung und Arbeitstechnik
  • Einteilung des Arbeitsplatzes in die Risikogruppe (nach der Leitmerkmalmethode der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Erarbeitung der Lösungen zur Reduzierung der  Belastungsfaktoren im Team

Lassen Sie uns gemeinsam ein für Ihre Mitarbeiter maßgeschneidertes Training festlegen und durchführen. Hier meine Kontaktdaten.